CasaRemote XT V3.8

Umstieg von Dropbox auf iCloud

In der CasaRemote XT V3.8 wurde die Dropbox zum Synchronisieren von Konfigurationen zwischen Geräten entfernt. Stattdessen wird diese Synchronisation nun per iCloud vorgenommen werden.

Warum nun iCloud?

Die bisher von CRXT benutzen Schnittstelle zu Dropbox wir zum Juni 2017 eingestellt. Ab diesem Zeitpunkt wäre dann keine Synchronisation per Dropbox mehr möglich. Die neue Schnittstelle zu Dropbox unterstützt die bisherige Funktionalität zur Synchronisation von Dokumenten nicht mehr. Daher war der Umstieg auf die Apple eigene iCloud die beste Lösung.

Verwaltung von Konfigurationen

Die Konfigurationen werden über das Menü „Konfigurationen verwalten“ ausgewählt:

Simulator Screen Shot 16.02.2017, 20.09.24

 Simulator Screen Shot 16.02.2017, 20.11.05

Hier werden alle Konfigurationen die lokal bzw. in der iCloud gespeichert sind aufgelistet. Um eine Konfiguration zu aktivieren, einfach auf die entsprechende Konfiguration in der Liste tippen.

Hinter dem „…“ Icon befinden sich eine Reihe von Funktionen zur Verwaltung der Konfigurationen:

  • Verschieben von Konfigurationen zwischen dem lokalen Gerät und der iCloud
    Diese Operation ist nur möglich wenn es am Zielort nicht schon eine Konfiguration mit gleichem Namen gibt. In dem Falle die Konfiguration erst umbenennen.
  • Löschen von Konfigurationen
    Die Konfiguration wird gelöscht. Achtung, diese Operation kann nicht rückgängig gemacht werden!
  • Umbenennen von KonfigurationenÄndert den Namen der Konfiguration

Simulator Screen Shot 16.02.2017, 20.15.02

Simulator Screen Shot 16.02.2017, 20.15.09

Achtung: Das Verschieben, Löschen oder Umbenennen von Konfigurationen in der iCloud hat Auswirkungen auf weitere Instanzen von CRXT welche derzeit diese Konfiguration verwenden!
Verschiebt man z.B. eine Konfiguration von der iCloud auf das lokale Gerät, verschwindet diese Konfiguration für alle anderen Geräte, die diese zu dem Zeitpunkt verwendet haben.

Was passiert beim ersten Start der V3.8?

Beim ersten Start der V3.8 werden alle existieren Konfigurationen von der Dropbox zurück auf das iOS Gerät kopiert (sofern der Dropbox Sync aktiviert) war. Danach verhält sich CRXT so wie früher bei ausgeschalteter Dropbox-Synchronisation, d.h. alle Änderungen wirken sich nur auf das lokale Gerät aus.

Um nun auf mehreren Geräten eine gemeinsame Konfiguration zu verwenden, geht man wie folgt vor:

    • Ein Gerät auswählen, dessen lokale Konfiguration per iCloud für alle Geräte verwendet werden soll
    • Auf diesem Gerät in „Konfigurationen verwalten“ die Konfiguration in die iCloud verschieben
    • Dann auf allen anderen Geräten diese Konfiguration aktivieren

Umgang mit Versionskonflikten

Im Gegensatz zu der alten Dropbox-Synchronisation gibt es kein Konzept des „Admin“ und „Nutzer“ mehr. Jede CRXT Instanz kann jederzeit eine Konfiguration verändern. D.h. es ist möglich, dass eine Konfiguration gleichzeitig auf zwei (oder mehr) Geräten in unterschiedlicher Weise verändert wird. In diese Fall kommt es zu einem Versionskonflikt und es erscheint folgender Dialog auf allen Geräten:

Hier muss man die Version auswählen, die man behalten möchte. Als Entscheidungshilfe wird der Name des Gerätes und der Änderungszeitraum angezeigt.

Simulator Screen Shot 16.02.2017, 20.19.11

Hinweis: Man sollte auf allen Geräten die selbe Konfiguration auswählen! Sonst taucht der Dialog immer wieder auf.

Versionskonflikte sind nichts Schlimmes, aber es ist am besten man vermeidet es gleichzeitig Änderungen an einer Konfiguration vornehmen. Um dies etwas zu erleichtern, sind in CRXT V3.8 alle Funktionen die potentiell die Konfiguration verändert im linken „Konfigurationsmenü“ zusammengefasst. Die Funktionen im rechten „Werkzeugmenü“ hingegen nehmen keine Veränderung vor.

Hinweis: Auch die Aufnahme einer Aktion über den „Record“ Button führt zu einer Veränderung der Konfiguration!

Simulator Screen Shot 16.02.2017, 20.09.24

Simulator Screen Shot 16.02.2017, 20.09.28

iCloud Drive

Alle in der iCloud gespeicherten Konfiguration sind auch in der „iCloud Drive“ App sichtbar:

Simulator Screen Shot 16.02.2017, 21.33.49

Das Gleiche gilt auch für die „iCloud Drive“ Ansicht im macOS Finder (den Inhalt der Konfigurationen lässt sich über „Paketinhalt zeigen“ anzeigen):

Bildschirmfoto 2017-02-16 um 21.35.33

Eine entsprechende Funktion lässt sich unter Windows erreichen, wenn man „iCloud Drive“ installiert hat.

Laden eigener Gerätevorlagen

Für alle Nutzer die eigene Gerätevorlagen für spezielle Geräte entwicklen, gibt es auch wieder eine Möglichkeit diese in CRXT zu laden. Im Gerätemanager gibt es nun rechts oben (neben dem „+“) eine Cloud-Icon

Simulator Screen Shot 22.02.2017, 08.12.07

Wenn man auf dieses tippt, öffnet sich die iOS iCloud Dokumentenauswahl. Hier kann man nun eine Gerätevorlage auswählen und laden. Bei wiederholtem Laden der selben Gerätevorlage wird nur eine Update durchgeführt (d.h. gerätespezifische Daten werden nicht überschrieben). Wenn man eine Vorlage mehrfach laden möchte, muss man die bestehende(n) vorher umbenennen.

Sonstige Änderungen

Konfigurations-Pakete

Als Nebeneffekt der Umstellung auf iCloud, sind nun CRXT Konfigurationen als „Pakete“ mit der Extension „.crxt“ im Dateisystem abgebildet. Pakete sind in iOS (und macOS) Verzeichnisse, die aber wie eine einzelne Datei angezeigt werden (siehe Abschnitt „iCloud Drive“).

Simulator Screen Shot 22.02.2017, 08.13.29

Durch diese Umstellung sind nun Hintergrundbilder und HTML Widgets fest einer Konfiguration zugeordnet und damit auch in der iCloud gespeichert. Dies war früher beim Dropbox Sync nicht der Fall.

HTML Widgets

HTML Widget liegen nun wie oben beschrieben im Konfigurationspaket. Dort kann man sie per Hand über iCloud Drive hinzufügen. Alternativ akzeptiert CRXT HTML Dateien über das iOS „Sharing-Sheet“ (d.h. man kann einen HTML Datei aus anderen App in CRXT übertragen).

Die Auswahl der HTML Datei hat sich auch verbessert. Die Auswahl der HTML Datei findet nun in den Netzwerkeinstellungen statt. Hier kann man nun die Datei aus eine Liste von allen verfügbaren HTML Dateien auswählen:

Simulator Screen Shot 07.02.2017, 19.27.39

Simulator Screen Shot 25.02.2017, 08.27.11

Veröffentlicht in News